Über mich

Zeit für ein Update (im Juni 2012)

Beruflich bin ich freie Lektorin. Alles Wichtige dazu findet man auf meiner Homepage unter libella-proof.
In unregelmäßigen Abständen schreibe ich Artikel auf Ruhrgebiet für lau.
Und ganz neu ist, dass ich Teil von Blogowski bin, einem Netzwerk pottscher Bloggerinnen. Hier habe ich schon einmal darüber berichtet. (Die zugehörigen Links finden sich in der Blogroll.)

Das schöne Ruhrgebiet ist meine Heimat. Schon immer – und das wird es wohl auch immer bleiben. Und weil es hier so schön ist, schreibe ich darüber. Nicht immer, aber manchmal. Es hat sich gezeigt, dass dieses Blog irgendwie keine spezielle Ausrichtung hat. Das sollte mal anders sein, aber das Leben verläuft ja auch nicht immer ganz gerade. Im weitesten Sinne geht es hier oft um Kunst und Kultur, den Ruhrpott und selbstverständlich um das,  was ich hier so erlebe. Das findet gerne auch mal in Benelux statt. Also ein buntes Potpourri wichtiger und unwichtiger Dinge.
(Während ich diese Zeilen tippe, fährt der Klüngelskerl zum dritten Mal heute an meinem Fenster vorbei … echt Ruhrpott eben. Ob es wohl eine eigene Musikindustrie nur für nervende Klüngelskerlmusik gibt?)

Kommentare, Anregungen, Kritik und gute Wünsche sind immer herzlich willkommen 🙂